Kontaktieren Sie uns

Rollingplanet | Portal für Menschen mit Behinderung

Inklusion: Lehrerverband attackiert Regierung und Kultusminister

Bildung & Berufsleben

Inklusion: Lehrerverband attackiert Regierung und Kultusminister

Falsche Erwartungen geweckt? „Wir erkennen keine nachhaltigen Strategien.“

Falsche Erwartungen geweckt? „Wir erkennen keine nachhaltigen Strategien.“

Sylvia Löhrmann muss als KMK-Vorsittzende Kritik einstecken (Foto: dpa)

Sylvia Löhrmann muss als KMK-Vorsittzende Kritik einstecken (Foto: dpa)

Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) hat der Bundesregierung und der Kultusministerkonferenz (KMK) mangelndes Engagement bei der Inklusion behinderter Kinder in der Schule vorgeworfen. Die Politik wecke bei den großen Aufgaben Inklusion und digitale Medien in der Öffentlichkeit hohe Erwartungen an die Schule, lasse Lehrer aber allein, sagte der Bundesvorsitzende Udo Beckmann beim Deutschen Lehrerkongress des Verbands am Freitag in Dortmund.

Udo Beckmann„Wir erkennen bisher auch keine nachhaltigen Strategien, wie diese Aufgaben umfassend finanziert und umgesetzt werden sollen“, sagte Beckmann (Foto: VBE). Er appellierte an Bund und Länder, im Schulbereich zu kooperieren. „Die sonderpädagogischen Kompetenzen müssen nicht nur erhalten, sondern ausgebaut werden, wenn an Regelschulen qualitativ die gleiche sonderpädagogische Förderung gesichert werden soll wie an den Förderschulen.“

Die KMK-Präsidentin und NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) betonte, es sei klar, dass es Inklusion nicht zum Nulltarif gebe. Die Frage sei, wie der Bund in die Verantwortung geholt werden könne. Mit der großen Koalition und einigen Ländern sei eine große Lösung, nämlich die Abschaffung des Kooperationsverbotes zwischen Bund und Ländern, jedoch nicht zu machen. „Wir sollten aber dafür kämpfen, dass es ein Kooperations-Gebot gibt“, sagte Löhrmann.

(dpa)

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

2 Kommentare

2 Kommentare

  1. dasuxullebt

    21. November 2014 um 20:20

    Auf dem Papier beschließt sich Zeug halt immer schnell…

  2. Pingback: Markierungen 11/22/2014 - Snippets

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiter(sc)rollen – Thema: Bildung & Berufsleben

Neueste Beiträge

Top-Themen

Am häufigsten gelesen

Das Aufreger-Thema

Neueste Kommentare

Neuestes Parkplatzschwein

Aufzug