Kontaktieren Sie uns

Rollingplanet | Portal für Menschen mit Behinderung

Jürgen Dusel: Ausgleichsabgabe muss mindestens verdoppelt werden

Gesellschaft & Politik

Jürgen Dusel: Ausgleichsabgabe muss mindestens verdoppelt werden

Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen findet die aktuelle Situation inakzeptabel.

Jürgen Dusel (SPD), Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung

Jürgen Dusel (SPD), Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung (Foto: Soeren Stache/dpa)

Der Bundesbehindertenbeauftragte Jürgen Dusel (SPD) hat sich für eine Erhöhung der Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabe ausgesprochen. Er bezeichnete es als inakzeptabel, dass ein Viertel der Betriebe in Deutschland keine Menschen mit Behinderung beschäftigten.

„Für diese Betriebe muss die Ausgleichsabgabe deshalb mindestens verdoppelt werden“,

sagte Dusel der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ am Mittwoch.

Abgabe für Unternehmen zu niedrig

Beschäftigen Betriebe mit mehr als 20 Mitarbeitern zu wenige Menschen mit Behinderung, müssen sie eine Ausgleichsabgabe zahlen. Diese liegt zwischen 125 und 320 Euro je unbesetztem Pflichtarbeitsplatz.

(RP/dpa)

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

Diesen Beitrag kommentieren

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiter(sc)rollen – Thema: Gesellschaft & Politik

Wir machen ROLLINGPLANET:

Neueste Beiträge

Top-Themen

Das Aufreger-Thema

Eine(r) von uns

Gesellschaft & Politik

Am häufigsten gelesen

Neueste Kommentare

Aufzug