Kontaktieren Sie uns

Rollingplanet | Portal für Menschen mit Behinderung

Klaas Heufer-Umlauf braucht einen Einlauf

Kultur

Klaas Heufer-Umlauf braucht einen Einlauf

Der ProSieben-Moderator bezeichnet Kuppelshows als „Behinderten-Fernsehen“.

Der ProSieben-Moderator bezeichnet Kuppelshows als „Behinderten-Fernsehen“.

Klaas Heufer-Umlauf (Foto: ProSieben/Claudius Pflug)

Klaas Heufer-Umlauf (Foto: ProSieben/Claudius Pflug)

Wohin dürfen wir das schicken, Herr Heufer-Umlauf?

Wohin dürfen wir das schicken, Herr Heufer-Umlauf?

ProSieben- und ZDF-Moderator Klaas Heufer-Umlauf (30) hat dem Männer-Magazin „Playboy“ ein Interview gegeben. Darin kritisiert er Kuppelshows wie „Schwiegertochter gesucht“ und „Bauer sucht Frau“ (kann er ja machen) und bezeichnet diese als „Behinderten-Fernsehen“. Er sage das „bewusst provokant“, damit die Diskussion endlich in die Öffentlichkeit komme.

ROLLINGPLANET sagt, dass Klaas Heufer-Umlauf einen Einlauf braucht. Wir sagen das bewusst provokant, damit in der Öffentlichkeit Behinderte nicht mehr diskriminiert werden.

Heufer-Umlauf ist hauptsächlich bekannt als Teil des Duos „Joko und Klaas“. Er ist außerdem Sänger und Mitbegründer der Band Gloria.

(Aufmerksam geworden durch unseren Leser Mifuxx.)

Weiterlesen
Das könnte Sie auch interessieren…

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

3 Kommentare

3 Kommentare

  1. Willi Schroeder

    9. Oktober 2013 um 22:16

    Wo er Recht hat, hat er Recht

  2. Andrea Bröker

    9. Oktober 2013 um 22:53

    Naja, Singles, die gerne einen Partner hätten, leiden ja unter Triebstau und haben womöglich eine seelische Störung aufgrund des Alleinseins und sind insofern als Behinderte zu klassifizieren. 😉

  3. ich

    11. Oktober 2013 um 22:31

    Vllt einfach mal das ganze Interview lesen und nicht nur die Schlagzeile, dann würde man – vorausgesetzt natürlich man hat seinen gesamten Verstand nicht mit solchen und ähnlichen Sendungen abgetötet – auch merken, dass er Recht hat mit dem was er sagt!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiter(sc)rollen – Thema: Kultur

Neueste Beiträge

Top-Themen

Am häufigsten gelesen

Das Aufreger-Thema

Neueste Kommentare

Neuestes Parkplatzschwein

Aufzug