Kontaktieren Sie uns

Rollingplanet | Portal für Menschen mit Behinderung

Mecklenburg-Vorpommerns Bürgerbeauftragter fordert Barrierefreiheit für Neubauten

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommerns Bürgerbeauftragter fordert Barrierefreiheit für Neubauten

Eine entsprechende Anpassung der Landesbauordnung sei zwingend geboten.

Matthias Crone (Foto: Crone)

Matthias Crone (Foto: Crone)

Bürgerbeauftragter Matthias Crone hat Barrierefreiheit bei sämtlichen Neubauvorhaben von Mehrfamilienhäusern gefordert. Ein deutlicher Anteil der Wohnungen müssen uneingeschränkt mit dem Rollstuhl nutzbar sein, verlangte Crone in Schwerin mit Blick auf den Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember. Eine entsprechende Anpassung der Landesbauordnung sei zwingend geboten.

„Nur dann wird es bezahlbaren Wohnraum geben, in denen Menschen mit körperlichen Einschränkungen und Behinderungen selbstbestimmt leben können“,

sagte Crone.

Wer von Anfang an barrierefrei baue, habe kaum Mehrkosten. Jüngsten Angaben zufolge leben im Nordosten rund 355.000 Menschen mit Behinderungen. 218.000 von ihnen gelten als schwerbehindert.

(RP/dpa/mv)

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

Diesen Beitrag kommentieren

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiter(sc)rollen – Thema: Mecklenburg-Vorpommern

Neueste Beiträge

Top-Themen

Am häufigsten gelesen

Das Aufreger-Thema

JETZT UmDENKEN!

Von 3. Dezember 2018

Neueste Kommentare

Neuestes Parkplatzschwein

Falsche Behindertenparkplatzfreunde

Wenn ein Behindertenparkplatz vermietet wird…

Von 4. Dezember 2018
Aufzug