Kontaktieren Sie uns

Rollingplanet | Portal für Menschen mit Behinderung

Sabine Zimmermann besorgt: Existenzbedrohende Situation der Werkstätten bahnt sich an

Gesellschaft & Politik

Sabine Zimmermann besorgt: Existenzbedrohende Situation der Werkstätten bahnt sich an

Die Bundestagsabgeordnete fordert, dass Bundes- und Landesregierungen die Einrichtungen während der Corona-Pandemie nicht im Stich lassen.

Die Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann (Die Linke) ist besorgt über die Lage von Menschen mit Behinderung in Werkstätten.

Die Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann (Die Linke) ist besorgt über die Lage von Menschen mit Behinderung in Werkstätten. (Foto: Monika Skolimowska/dpa)

Die Linke-Abgeordnete Sabine Zimmermann hat sich besorgt gezeigt um die Lage von Hunderttausenden Menschen in Werkstätten für Menschen mit Behinderung. Von den jetzigen Schließungen öffentlicher und privater Einrichtungen seien auch die Werkstätten mit ihren Angeboten und Einrichtungen betroffen, sagte Zimmermann am Samstag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

Es bestehe die Gefahr von enormen Einnahmeausfällen, wenn Träger der Eingliederungshilfe ihre Zahlungen an die Werkstätten einstellen. Zudem könnten die Arbeitsbereiche der Werkstätten aufgrund von Schließung oder wegbrechenden Aufträgen von Unternehmen kaum Einnahmen erwirtschaften.

Hilferuf der Einrichtungen

Eine existenzbedrohende Situationen der Werkstätten „würde vor allem auch zu Lasten der Menschen mit Behinderung gehen, die jetzt in ganz besonderem Maße von der Krise betroffen sind und zu schützen sind“, sagte Zimmermann.

„Werkstätten berichten mir von einer unwirklichen Situation, die schwer zu verstehen ist.“

Die Bundes- und Landesregierungen dürften die Werkstätten nicht im Stich lassen.

Nach Angaben der Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen sind derzeit mehr als 310.000 Erwachsene mit Behinderungen in den Mitgliedswerkstätten beschäftigt, knapp 30.000 zu ihrer beruflichen Bildung im Berufsbildungsbereich und fast 265.000 zu ihrer Arbeits- und Berufsförderung im Arbeitsbereich. Die Bundesagentur für Arbeit weist in ihrer Beschäftigtenstatistik für Juni 2019 349.195 Beschäftigte in den Werkstätten oder gleichartigen Einrichtungen aus.

(RP/dpa)

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

Diesen Beitrag kommentieren

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiter(sc)rollen – Thema: Gesellschaft & Politik

Wir machen ROLLINGPLANET:

Neueste Beiträge

Top-Themen

Das Aufreger-Thema

Eine(r) von uns

Gesellschaft & Politik

Am häufigsten gelesen

Neueste Kommentare

Aufzug