Kontaktieren Sie uns

Rollingplanet | Portal für Menschen mit Behinderung

Samuel Koch feiert heute seinen 28. Geburtstag…

Darmstadt

Samuel Koch feiert heute seinen 28. Geburtstag…

…und macht sich selbst ein Geschenk: „Rolle vorwärts – Das Leben geht weiter, als man denkt“.

…und macht sich selbst ein Geschenk: „Rolle vorwärts – Das Leben geht weiter, als man denkt“.

Samuel Koch und seine Verlobte, die Schauspielerin Sarah Elena Timpe (Foto: Felix Hörhager/dpa)

Samuel Koch und seine Verlobte, die Schauspielerin Sarah Elena Timpe (Foto: Felix Hörhager/dpa)

ROLLINGPLANET gratuliert: Deutschlands bekanntester Rollifahrer feiert an diesem Montag seinen 28. Geburtstag. Warum das ROLLINGPLANET eine Nachricht wert ist? Weil Samuel Koch sich selbst ein Geschenk macht, das unsere Redaktion ziemlich nervös macht: Der im Dezember 2010 verunglückte „Wetten, dass…“-Kandidat präsentiert heute im Staatstheater Darmstadt (er ist dort seit September Mitglied des Ensembles und spielt derzeit den „Prinz von Homburg“) sein zweites Buch: „Rolle vorwärts – Das Leben geht weiter, als man denkt“. Es wird am 5. Oktober in den Handel kommen (ROLLINGPLANET berichtete).

Das neue Werk löst bei ROLLINGPLANET schon jetzt Panik aus. Als vor drei Jahren Samuels Erstling „Zwei Leben“ erschien, hatten wir seiner wirklich sehr liebenswürdigen Lektorin hoch und heilig eine Rezension versprochen, die allerdings nie fertig wurde. Über „Rolle vorwärts“ aber wird eine Buchkritik auf ROLLINGPLANET erscheinen. Demnächst. Haben wir der Lektorin versprochen. Dieses Mal werden wir unser Versprechen halten, eine Rolle rückwärts haben wir uns verboten.

(RP)

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

10 Kommentare

10 Comments

  1. Ulrich Ahrendt

    28. September 2015 um 09:02

    berichtet ihr korgen über die Glasur seiner Geburtstagstorte? Und mag er Kaffeesahne oder Sojamilch? Welches Muster hatte die Tischdecke? Ich bitte um einen investigative Bericht!

  2. Hannes Querner

    28. September 2015 um 09:37

    Alles Gute zum Geburtstag und weiter so und ganz viel Kraft für alles

  3. Karen Grace Holmsgaard

    28. September 2015 um 10:36

    Alles, alles Gute zum Geburtstag und viel Kraft für alles was noch kommen mag. 🙂 & <3 Gruß Karen

  4. Mario Peters

    28. September 2015 um 10:38

    …wenn um alles in der Welt interessiert das?

  5. Anya Rohe-Schroth

    28. September 2015 um 10:52

    Alles Gute <3

  6. Hartmuth Zilgens

    28. September 2015 um 12:27

    Den Bericht möchte ich unbedingt lesen.ich wünsche Alles Gute zum Geburtstag,stellt sich die Frage,wann Herr Koch – ich weiß nicht ob ich es so formulieren soll bzw. darf-das Maß an Aufmerksamkeit erfährt welches ihm ohne die „besonderen Umstände“ entgegengebracht worden wäre.Als Freund,Partner,Nachbar.Das finde ich wird im Leben entscheidend sein.Dabei verkenne ich da ich selbst behindert bin,nicht die Notwendigkeit alle Möglichkeiten zu nutzen,sein Leben zu finanzieren.Auch dazu viel Erfolg,

  7. Tatjana Gruhlke-Driller

    28. September 2015 um 18:51

    Immer diese dusseligen, neidisch klingenden Kommentare. Es ist nun mal so gewesen, dass der Unfall vor den Augen der Öffentlichkeit stattgefunden hat. Für die Aufmerksamkeit, die ihm im Anschluss daran zuteil wurde, kann er nichts. Dass das Interesse und die Aufmerksamkeit jedoch bis heute anhalten, liegt möglicherweise ja auch an seiner Einzigartigkeit den Menschen zu begegnen, ihnen Mut zu machen und den positiven Blick aufs Leben nicht verloren zu haben. Er hat so viel geschafft nach dem Unfall, da sag ich nur „Hut ab“!! Und ich glaube, um mangelnde gute Freundschaften und eine wundervolle Familie braucht er sich auch keine Gedanken machen. HAPPY BIRTHDAY, SAMUEL!

  8. Ulrich Ahrendt

    28. September 2015 um 20:52

    Ich finde den Samuel auch sympathisch Tatjana. Er spricht einfach so nett. Mir ging es nur um die Trivialität des Geburtstags, wobei die News wohl eher das Buch bewirbt. Geburtstagsinfo und Buchwerbung… Gibt doch auch andere Autoren im Rolli die Geburtstag feiern. Gratulieren wir ihnen (Schäuble hatte am 18. =) ) Außerdem, nicht so ernst nehmen, das Gemecker

  9. Tatjana Gruhlke-Driller

    28. September 2015 um 22:11

    Liegt in meiner Natur mich aufzuregen, wenn ich finde, dass da jemand ungerecht behandelt wird. 🙂 Und es gibt viele Menschen, die Geburtstag feiern…. aber nicht jeder ist halt bekannt oder den Menschen so ans Herz gewachsen. 😉 (Das beziehe ich jetzt auf Schäuble… :p )

  10. Margarete Naefe

    29. September 2015 um 14:33

    Alle Menschen mit Herz! Alles Gute für den tapferen Samuel Koch!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiter(sc)rollen – Thema: Darmstadt

Wir machen ROLLINGPLANET:

Neueste Beiträge

Top-Themen

Das Aufreger-Thema

Eine(r) von uns

Gesellschaft & Politik

Bildmotiv der Kampagne

Gesellschaft & Politik

Experten für Rehasport gesucht

Von 23. Oktober 2019

Am häufigsten gelesen

Neueste Kommentare

Aufzug