Kontaktieren Sie uns

Rollingplanet | Portal für Menschen mit Behinderung

Seelische Gesundheit und Selbsthilfe am Potsdamer Platz

Berlin

Seelische Gesundheit und Selbsthilfe am Potsdamer Platz

Am 10. und 11. Oktober organisieren über 100 Organisationen ein buntes Programm zu den beiden Themen in der Hauptstadt.

Hier geht es am 10. und 11. Oktober rund: Der Potsdamer Platz in Berlin.

Hier geht es am 10. und 11. Oktober rund: Der Potsdamer Platz in Berlin. (Foto: Shutterstock)

Am 10. Oktober richtet der Verein bipolaris e.V. den „LAUF & MARKT für seelische Gesundheit“ unter der Schirmherrschaft von Gesundheitsminister Jens Spahn aus. Am 11. Oktober organisiert der Berliner Behindertenverband e.V. den „Aktionstag Selbsthilfe“. Die Schirmherrschaft für diesen Tag hat der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller. Die Veranstaltungen beginnen an beiden Tagen um 14 Uhr auf dem Potsdamer Platz.

„Wir nutzen die Power der Selbsthilfe und der seelischen Gesundheit, um die Menschen gegen die Herbststimmung mobil zu machen“,

sagt Martin Schultz, der beide Tage leitet. Der LAUF wird dabei zum ersten Mal als Demonstration im Laufschritt stattfinden. Damit treten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Akzeptanz psychischer Erkrankungen ein.

Mehr als 100 Organisationen nehmen teil

Mit den Angeboten von über 100 Organisationen sowie einem Programm aus Filmvorführungen, Podiumsdiskussionen, Vorträgen und Musik werden die seelische Gesundheit und die Selbsthilfe in all ihren Facetten beleuchtet.

„Besucherinnen und Besucher haben die einmalige Gelegenheit, die einzigartige Vielfalt beider Themen an einem Ort zu erfahren und sich von der großartigen Atomsphäre anstecken zu lassen“,

sagt Schultz. Die Eröffnungsveranstaltung am 10. Oktober der Berliner und Bundesweiten Woche der seelischen Gesundheit ergänzt das Programm in idealer Weise. Sie wird vom Aktionsbündnis Seelische Gesundheit ausgerichtet.

Beide Tage werden von den gesetzlichen Krankenkassen und deren Spitzenverbänden in Berlin sowie vom Paritätischen Wohlfahrtsverband in Berlin finanziert.

Weitere Informationen:

www.aktionstag-selbsthilfe.berlin

www.der-markt.berlin

www.berlin.seelischegesundheit.net

www.bbv-ev.de/veranstaltungen/berliner-aktionstag-selbsthilfe/

(RP/PM)

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

Diesen Beitrag kommentieren

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiter(sc)rollen – Thema: Berlin

Wir machen ROLLINGPLANET:

Neueste Beiträge

Top-Themen

Das Aufreger-Thema

Eine(r) von uns

Kristina Vogel bei der Verleihung der "Sport Bild"-Awards in Hamburg.

Eine(r) von uns

„Geht raus, traut euch!“

Von 21. August 2019

Gesellschaft & Politik

Gebärdensprache (Illustration: Deutscher Gehörlosen-Bund e.V.)

Für gehörlose und schwerhörige Menschen

Gebärdensprache ist mehr als nur eine „Kommunikationshilfe“!

Von 20. September 2019

Am häufigsten gelesen

Neueste Kommentare

Aufzug