Kontaktieren Sie uns

Rollingplanet | Portal für Menschen mit Behinderung

Vom LKW angefahren: 92-Jähriger Rollstuhlfahrer erliegt seinen Verletzungen

Klatsch & Tratsch

Vom LKW angefahren: 92-Jähriger Rollstuhlfahrer erliegt seinen Verletzungen

Tragisches Ende eines Unfalls im niedersächsischen Ritterhude (15.000 Einwohner): Der Mann erlitt am Freitag schwere Kopfverletzungen. In der Nacht zum Dienstag starb er. Die Polizei sucht Zeugen.

Ritterhude

Der 92-jährige Mann hatte am vergangenen Freitagmittag mit seinem Elektro-Rollstuhl die Neustraße überquert. Vor den Augen seiner Frau war er um 12.30 Uhr von einem Schausteller-Lkw erfasst worden, der in Richtung B 74 unterwegs war. Der Rollstuhlfahrer hatte nicht auf den Verkehr geachtet, vermutet die Polizei. Seine Frau erlitt einen Schock. Der 31-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Die Ritterhuder Polizei sucht in Zusammenhang mit dem Verkehrsunfall nach unabhängigen Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise werden telefonisch unter dieser Nummer entgegen genommen: 04292/990760.

Foto: Wikipedia/Bjørn Fritsche. Unter der Creative Commons-Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.5 US-amerikanisch (nicht portiert) lizenziert.

Weiterlesen
Das könnte Sie auch interessieren…

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

Diesen Beitrag kommentieren

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiter(sc)rollen – Thema: Klatsch & Tratsch

Neueste Beiträge

Top-Themen

Am häufigsten gelesen

Das Aufreger-Thema

Neueste Kommentare

Neuestes Parkplatzschwein

Falsche Behindertenparkplatzfreunde

Falschparker/innen: AIC-ZT 778 und AIC-EV 70

Von 19. Juli 2018
Aufzug