Kontaktieren Sie uns

Rollingplanet | Portal für Menschen mit Behinderung

Rathaus: Warum „Spezialist“ bei einem Zahnarzt kein Qualitätsmerkmal ist

Gesundheit & Medizin

Rathaus: Warum „Spezialist“ bei einem Zahnarzt kein Qualitätsmerkmal ist

Wer auf der Suche nach einem spezialisierten Zahnarzt ist, sollte nicht auf die Bezeichnung „Spezialist“ achten.

Bild Rathaus

Wer auf der Suche nach einem spezialisierten Zahnarzt ist, sollte nicht auf die Bezeichnung „Spezialist“ achten, sondern eher einen Fachzahnarzt suchen. Denn Spezialist – zum Beispiel für Paradontologie – kann sich jeder Zahnarzt nennen, wie die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in ihrem neuen Buch „Ratgeber Zähne“ betont. Auch Begriffe wie Prophylaxe-Spezialist oder Zahnersatz-Experte seien keine geschützten Berufsbezeichnungen und somit kein Qualitätsmerkmal.

Anders ist das zum Beispiel bei einem Fachzahnarzt für Parodontologie. Dieser hat eine Weiterbildung über drei Jahre absolviert. Bei einer von den Fachgesellschaften anerkannten Spezialisierung wird der Titel mit dem Namen der Fachgesellschaft verknüpft – zum Beispiel „DGParo-Spezialist für Parodontologie“. Um diesen Titel tragen zu dürfen, ist eine mehrjährige Ausbildung nötig.

(dpa/tmn)

Alle RATHAUS-Fragen & -Antworten
Weiterlesen
Das könnte Sie auch interessieren…

Wir sind geil aufs Leben, seriös, oft fröhlich und ironisch, manchmal schräg, hin und wieder ungerecht, aber in den seltensten Fällen ideologisch: ROLLINGPLANET, Deutschlands führendes Online-Magazin für Behinderte, Senioren und Freunde. ROLLINGPLANET ist ein ehrenamtlich realisiertes Non-Profit-Projekt. Wir freuen uns, wenn Sie via Facebook, Twitter oder per Mail ROLLINGPLANET empfehlen. Mehr Infos: Über uns

Diesen Beitrag kommentieren

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiter(sc)rollen – Thema: Gesundheit & Medizin

Neueste Beiträge

Top-Themen

Am häufigsten gelesen

Das Aufreger-Thema

Neueste Kommentare

Neuestes Parkplatzschwein

Falsche Behindertenparkplatzfreunde

Falschparker/in: W-XR 111

Von 8. Juli 2018
Aufzug